Neuigkeiten aus dem Kindergarten

Einläuten der Adventszeit
Advent, Advent, ein Lichtlein brennt! In jeder Gruppe ist nun geschmückt worden und erste Weihnachtsstimmung kommt auf. Die erste Kerze unseres Adventskranzes brennt und bald werden erste Türchen des Adventskranzes geöffnet.
 
Monatsrückblick aus der Sonnengruppe
Der November hat aufregend begonnen! Wir haben uns mit viel Freude auf unser Laternenfest vorbereitet und fleißig Laternenlieder geübt.
Außerdem durften wir ein neues Kind begrüßen! Mit Auryn haben wir nun 4 Schulis in der Sonnengruppe. Wir freuen uns sehr, dass wir dich Willkommen heißen durften!
Am 9. November war es dann soweit: Ein bunter Lichterzug ist durch die Straßen von Ovenstädt gezogen.
Gefolgt vom Laternenfest haben wir die Geschichte von St. Martin mit einer Bildergeschichte und einem Fingerspiel thematisiert.
Zum Ausklang des Herbstes durften die Kinder, die Lust hatten, ein kleines Eichhörnchen basteln. Zusätzlich haben wir unsere Gruppe mit selbstgebastelten bunten Herbst-Mobilees geschmückt.
Des weiteren bereiten wir ein besonderes Begrüßungslied für den Großelternnachmittag vor! Und das auf Plattdeutsch!
Wir können es kaum erwarten, endlich die Omas und Opas bei uns in der Sonnengruppe zu begrüßen!

 
Monatsrückblick aus der Blumengruppe
Im November durften wir Ares in unserer Gruppe Willkommen heißen! Wir freuen uns, dass Du nun ein Blumenkind bist!
Ebenfalls im November absolvierte Hannah ihr Praktikum innerhalb ihrer Ausbildung zur Sozialassistentin bei uns in der Gruppe.
Im November hörten wir die Geschichte von Sankt Martin und lernten, was man alles teilen kann und wie.
Unser Highlight im November war unser Laternenfest. Wir schauten 2 Minifilme, stärkten uns mit Getränken, Obst und Milchbrötchen und tanzten in der Turnhalle bei bunten Lichtern zur Musik. Das hat sehr viel Spaß gemacht!
Ende November bereiteten wir uns langsam auf die Weihnachtszeit vor und begannen einen Tanz für den Großelternnachmittag einzuüben.


 
Monatsrückblick aus der Schmetterlingsgruppe
Wir durften Bekanntschaft mit zwei beeindruckenden Herrschaften machen. Es handelt sich dabei nicht um einen, sondern um zwei Martins, die eine besondere Rolle in der Geschichte, im denken und im handeln gespielt haben.
Unsere Schmetterlinge erfuhren und erlebten spielerisch Erlebnisse und Erzählungen über Martin Luther und Sankt Martin.
Mit Bildern, Gesprächen und szenarischer Darstellung erhielten die Kinder Einblicke in deren Leben und Gefühlswelt.
Das Erfahren und Weitertragen dieser Geschichten und Werte war für alle Kinder sehr interessant und sie nahmen ganz aufmerksam auf, worüber wir im Geschichtenkreis sprachen.
Darüber hinaus feierten wir natürlich auch unser Laternenfest mit allen Kindern. Beginnend mit einer Dunkelparty und einem leckeren Imbiss zur Stärkung für den gemeinsamen Laternenumzug mit der Feuerwehr und allen Eltern.
 
Gottesdienst an Heiligabend
Am 24.12.2022 ist geplant, dass der Familiengottesdienst um 15:00 Uhr in der Kirche in Ovenstädt stattfindet.
Wir üben gemeinsam mit den Kindern eine kleine Vorführung ein und sind Teil des Gottesdienstes.
Gerne laden wir alle herzlich ein, gemeinsam mit uns diesen besonderen Gottesdienst zu feiern.
 
Aktuelle Spiele/ Lieder in den Gruppen
Ref: Hark now hear the angels sing a king was born today and man will live for evermore because of christmas day.

1. Vor langer Zeit in Bethlehem, so wird es sich erzählt. Brachte Maria ihren Sohn in einem Stall zur Welt. Josef, ihr Mann, kniete neben ihr, die Tiere sahen zu. So legten sie auf Heu und Stroh ihr kleines Kind zur Ruh.

2.  Die Hirten auf dem Felde sah´n in strahlend hellem Licht den Engel, der zu ihnen trat und sprach: Fürchtet euch nicht. Denn siehe, ich verkünde euch allen große Freud: Jesus Christus, Gottes Sohn, ist euch geboren heut´.

3. Über dem Stall stand hell und klar noch lang der Weihnachtsstern. Die heiligen drei Könige die sahen ihn von fern. Viele Geschenke haben sie dem Christuskind gebracht, und alle Menschen freuen sich noch heut´ auf diese Nacht.

Nikolaus mit Brille
Aus einem klitzekleinen Haus, da schaut der Nikolaus heraus. Er trägt `ne Brille klein und rund, ein langer Bart verdeckt den Mund. Er zieht nun seine Stiefel an damit er los marschieren kann. Auf dem Rücken liegt ein Sack, den trägt er heute Huckepack. Die Sterne ziehen nun voran damit er alles sehen kann. Er holt ganz leis vor jedem Haus ein Päckchen aus dem Sack heraus. Der Sack ist leer, wie ist das schön, nun kann er schnell nach Hause gehen. Der Nikolaus ruht sich nun aus und kommt ganz lange nicht mehr raus.

 
Kekse backen
Im Dezember ist geplant, in jeder Gruppe an verschiedenen Tagen Kekse zu backen!
Genauere Informationen folgen Anfang Dezember.
 

Termine
01.12.        Großelternnachmittag Schmetterlinge
06.12.        Nikolaustag
24.12.        Gottesdienst
_____________________________________________

 

Vorankündigung Schließungszeiten
Weihnachten: 24.12.2022 - 01.01.2023
Teamtag: 02.01.2023
Sommer: 17.07.2023 - 04.08.2023
 
Neue Sandkastenumrandung & Spielgeräte
Wir freuen uns über eine neue Doppelsitz-Schaukel, zwei Mini-Schaukeln und eine Reckstange!
Aktuell müssen wir noch warten, bis wir auf unseren neuen Spielgeräten spielen können, bis der TÜV sie abgenommen hat.
Spannend war es zu beobachten, als die Landschaftsgärtner der Firma Poos unsere neuen Baumstämme mit dem Bagger um den Sandkasten platziert hat.
 
Verabschiedung von Christine
Leider mussten wir uns Mitte November von unserer lieben Christine verabschieden, da ihr Vertrag ausgelaufen ist. Wir sind ihr sehr dankbar für ihre tolle Unterstützung und vermissen sie jetzt schon sehr!

 

Evangelische Kindertageseinrichtung Emmaus in Ovenstädt

Adresse: Ringstraße 86, 32469 Petershagen

Telefon: 05707-2282

Telefax: 05707-9199069

Mail: ev.kita.ovenstaedtdontospamme@gowaway.gmx.de

Leitung: Frau Angela Holte 

 

Öffnungs- und Buchungszeiten

- 25 Stunden Buchung montags bis freitags 07:30 bis 12:30 Uhr 

- 35 Stunden Buchung im Block montags bis freitags 07:00 bis 14:00 Uhr

- 35 Stunden Buchung geteilt montags bis freitags 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr und 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr 

- 45 Stunden Buchung montags bis freitags von 7:00 Uhr bis 16:00 Uhr 

 

Anzahl der Gruppen und Gruppenstärke

- Zwei NRW-Gruppen mit Platz für bis zu 50 Kindern, von 2 Jahren bis zur Einschulung und bei Bedarf bis zu 3 Plätze in der Einzelintegration

- Eine NDS-Gruppe für bis zu 25 Kinder, im Alter von 2 Jahren bis zur Einschulung

- Eine NRW-Gruppe und die NDS-Gruppe können je mit bis zu sechs U3-Kinder belegt werden.

- Die Platzzahl reduziert sich mit der Belegung von unter 3-jährigen Kindern und der Einzelintegration

 

Wir bieten: Erziehung, Bildung, Partnerschaft

Erziehung: Hier kann ich mich entwickeln.

- Lernen von und mit anderen

- in christlicher Religionspädagogik eingebunden sein 

- Geborgenheit, Sicherheit und Anerkennung erfahren

- Sich mit und ohne Behinderung wohlfühlen

- Spaß haben und spielen können

- Regeln lernen und einhalten können

- Stark werden und Verantwortung übernehmen können

- Kindgerechtes Umfeld erleben 

- Bewegungsräume haben 

- Gemeinsame Esskultur leben 

- Körperhygiene intensivieren 

 

Bildung: Hier kann ich lernen 

- Zahlenland

- Kinderchor

- Kleine Forscher*innen

- Natur im eigenen Wald erleben 

- Schlaumäuse (Sprachförderungsprogramm am PC)

- Treff für Schulanfänger*innen

- Training zur Ich-Stärkung

- Bewegung (fit 4 Future)

 

Partnerschaft: Hier sind alle für mich da

- Eltern und Erzieher*innen

- Kirchengemeinde

- Stadt Petershagen und Samtgemeinde Uchte 

- Schulen in NRW und NDS

- LWL-Glashütte Gernheim

 

Träger 

Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Ovenstädt

Brinkstraße 11

32469 Petershagen